BÜRGERBÜRO ERFTSTADT-LECHENICH

Neubau eines Bürgerbüros in Sichtbeton

BAUJAHR:

2010

LEISTUNG:

Vorplanung, Statik, Schal- und Bewehrungspläne

DATEN:

Nutzfläche: 960 m²

Baukosten: 1,5 Millionen Euro

BAUHERR:

Stadt Erftstadt

ARCHITEKT:

Raumwerk Architekten, Köln

BESONDERHEIT:

Erstmalig wurde bei diesem Gebäude eine selbstragende, bewehrte, einschalige Leichtbeton-Fassade (Liapor) ausgeführt. Kombiniert wurde die Sichtbetonfassade mit einem Stahlbetonkern aus Normalbeton. Wegen des nahen Bachlaufs, musste die hochwertig genutzte WU-Stahlbeton-Kellerkonstruktion gegen Aufschwimmen bei Hochwasser gesichert werden. Aussteifung der Gesamtkonstruktion für Erdbebenzone 2.

 PDF   1647-Presse 1647-09 1647-08 1647-06

5 Objekt(e) « 1 von 5 »