ALTE JAKOBSTRASSE, BERLIN-MITTE

Neubau der Wohn- und Geschäftshäuser mit Tiefgarage in zentraler Innenstadtlage von Berlin

BAUJAHR:

1994-1997

LEISTUNG:

Statik, Schal- und Bewehrungspläne des überwiegenden Gebäudekomplexes

DATEN:

Geschossfläche 10.100 m²

Gesamtkosten 180 Mio. DM

TG-Stellplätze 383

BAUHERR:

Concordia Bau und Boden AG, Köln

ARCHITEKT:

Planungs AG Neufert Mittmann Graf Partner, Köln

BESONDERHEITEN:

Großer Bebauungskomplex mit gemischter Nutzung. Bis zu 11-geschossige oberirdische Bebauung mit vielfältig und flexibel gestalteten Grundrissen. Tiefgarage mit
3 Parkebenen und insgesamt 383 Stellplätzen. Die Tiefgarage taucht ca. 7,50 m in das Grundwasser ein. Die Abdichtung erfolgte als Weiße Wanne.

5 Objekt(e) « 1 von 5 »

 

 

Die Bilder wurden uns zur Verfügung gestellt von

der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt in Berlin,

Fotografin Inge Johanna Bergner